Die Patek Philippe Sky Moon mit der Referenznummer 5102 ist eine astronomische Armbanduhr mit einem Automatikwerk des schweizerischen Uhrenherstellers Patek Philippe. Die aufwendig produzierte Luxusuhr zeigt auf ihrem Ziffernblatt die genaue Darstellung des sich in gleichmäßiger Rotation befindenden nördlichen Sternenhimmels sowie die Winkelbewegung des Mondes und der verschiedenen Mondphasen. Auf dem Sternenhimmel zeigt eine in Gold gezeichnete Ellipse umrahmend den Ausschnitt des Himmels, den ein Betrachter über der Stadt Genf sehen kann, in der sich der Hauptsitz des Herstellers Patek Philippe befindet. Nach mittlerer Sonnenzeit werden dabei die Minuten und Stunden auf der 12-Stunden-Skala angezeigt.
Das Uhrwerk der Patek Philippe Sky Moon besteht aus insgesamt 301 Teilen und basiert auf jenem Mechanismus, der bereits für die Taschenuhr Star Caliber 2000 des gleichen Herstellers entwickelt wurde, welches schließlich für dieses Modell an die entsprechende Größe angepasst wurde.

Uhrwerk der Patek Philippe Sky Moon

Als Werk arbeitet in der Sky Moon ein Manufaktur-Automatikwerk mit dem Kaliber 240 CL LU (240/165) mit einer Frequenz von 21.600 Halbschwingungen pro Stunde und einem aus 22 Karat Gold gefertigten Mikrorotor, bei dem der Aufzug in eine Richtung erfolgt. Das Werk verfügt weiter über 45 Lagersteine und eine Gyromax Unruh, ebenso wurde eine Breguetspirale in der Luxusuhr verbaut. Das Uhrwerk besitzt außerdem bewegliche Spiralklötzchen sowie eine Gangreserve von etwa 48 Stunden. Darüber hinaus hat das Werk das Genfer Siegel als Qualitätskennzeichnung der Stadt Genf erhalten.

Gehäuse und Funktionen der Sky Moon

Das Gehäuse der edlen Uhr besteht aus 18 karätigem Weißgold, wobei das Mittelteil mit halben Calatrava-Kreuzen dekoriert wurde. Der Durchmesser des Uhrengehäuses beträgt 43,1 Millimeter, während die Höhe 9,78 Millimeter beträgt. Außerdem verfügt das Uhrenmodell über Saphirglas und einen Saphirglasboden, der einen Blick auf das Uhrwerk der Sky Moon ermöglicht. Die Wasserdichte ist mit 3 atm angegeben.
In Bezug auf die Funktionen der Uhr ist neben der Anzeige der Minuten und Stunden nach mittlerer Sonnenzeit ebenso die auf dem Ziffernblatt vorhandene Sternkarte zu erwähnen, die die Zeit des Meridiandurchgangs des Sirius darstellt, ebenso werden die Winkelbewegung des Mondes, die Mondphasen und die Zeit des Durchgangs des Mondes durch den Meridian angezeigt.

Aufwendiges Ziffernblatt und handgenähtes Armband

Das Ziffernblatt der Patek Philippe Sky Moon verfügt über drei metallisierte Saphirglasscheiben und ein Saphir-Deckglas mit römischen Ziffern von I bis zu XII, welche metallisiert wurden und sich auf der Innenseite und der Ellipsenkontur befinden, welche als Begrenzung des in Genf sichtbaren Himmelsteiles aufgebracht wurde.
Die Zeiger für die Anzeige der Stunden und Minuten sind dabei skelletierte Feuille-Zeiger, die in Gold-Weiß lackiert sind. Die Patek Philippe Sky Moon Ref. 5102 verfügt außerdem über ein Armband aus handgenähtem Krokodilleder, das mit einer Dornschließe mit einer Größe von 18 Millimetern versehen wurde, welche aus 18 Karat Weißgold gefertigt ist.

Impressum | Bildnachweis /* */