Für jeden Sportbereich gibt es die passenden Uhren, so natürlich auch beim Tauchen. Besonders zu erwähnen ist hierbei das Uhrenmodell Diver von Fortis, die viele Vorteile für diesen Sport mit sich bringt.
Der Uhrenhersteller Fortis ist ein traditionsreiches Unternehmen, das 1912 gegründet wurde. Mit seinen fast 100 Jahren Erfahrung ist es kein Wunder, dass Fortis für eine gute Qualität und Verarbeitung seiner Waren steht. Dabei war Fortis einer der ersten Firmen, die eine selbstaufziehende Automatikuhr entwickelten, die dann auch gleich in die Serienproduktion ging. Weiterhin entstand bei dem Unternehmen die erste Uhr aus Kunststoff, die einen guten Tragekomfort und ein leichtes Gewicht bot. Heute gilt Fortis als ein Spezialist für Flieger und auch Weltraumuhren. Mit der Diver B-42 beweisen sie aber auch, dass sie im Bereich des Sports hervorragende Uhren bauen können. Wer also eine gute Taucheruhr sucht, der kann bei Fortis sicher etwas Passendes für sich finden.

Merkmale der Diver Uhren von Fortis

Damit die Diver B-42 eine echte Taucheruhr sein kann, bietet sie ein stabiles Gehäuse aus Edelstahl und einem Saphirglas, das sowohl kratz- wie auch bruchsicher ist. Des Weiteren ist die Uhr bis zu 250 Metern wasserdicht und bietet ein Armband aus Leder oder Kautschuk, das auch unter Wasser einen optimalen Halt bieten. Die Uhr ist dabei aber nicht nur auf Funktion ausgelegt, sondern auch die Optik ist sehr bestechend, so dass das Produkt von Fortis auch im Alltag bestmöglich getragen werden kann.
Ein anderes Merkmal der Uhr ist ihr Automatikwerk, das sich selbstständig durch die Bewegung des Handgelenks aufzieht. Hierbei wird durch das Bewegen ein Rotor angetrieben, der seinerseits die Schwungfeder der Uhr aufzieht. Dabei verfügt die Uhr über eine Restlaufzeit von 30 bis 65 Stunden, wenn man diese eine Zeit lang nicht bewegen sollte.
Auch noch wichtig bei der Diver B-42 sind die Funktionen, die sie bietet und die einem bei dem Tauchen helfen können. Zu diesen gehören natürlich: ein Sekundenzeiger, ein Chronometer, eine Datumsanzeige und eine Stoppuhr. All diese Funktionen sind leicht übersichtlich auf dem großen Ziffernblatt angeordnet, so dass man diese auch unter Wasser ohne Probleme lesen kann.
Zuletzt sollte noch die Lünette der Uhr benannt werden, die man einfach drehen kann, um damit bestimmte Zeiten einzustellen, die beim Tauschen wichtig sein können.

Diver Uhren von Fortis kaufen

Für den Kauf dieser Uhr gibt es im Grunde zwei vorteilhafte Anlaufstellen, die man nutzen kann. Zu diesen gehören zum einen das Fachgeschäft und zum anderen das Internet. Dabei bietet sich vor allem das Fachgeschäft für den Vergleich an, auch wenn hier die Auswahl nicht so groß ist wie im Web und die Preise durchaus höher ausfallen können.
In den Geschäften ist zum einen ein Vorteil, dass man immer einen Ansprechpartner hat, an den man sich wenden kann, sei es bei dem Kauf der Uhr oder aber bei Problem die später aufdrehen können. Des Weiter ist es einem einfach möglich, die Produkte persönlich in Augenschein zu nehmen und sie einem Test zu unterziehen, um für sich auch sicher das passende Modell zu finden.
Im Internet ist hingegen vorteilhaft zu bewerten, dass man durchaus einen günstigeren Preis für die Fortis Diver erhalten kann. Aus diesem Grund bietet sich ein Vergleich auf den verschiedenen Webseiten an, um für sich das Richtige für einen guten Preis finden zu können. Dabei stehen einem hilfreiche Informationen zur Verfügung, die die Kaufentscheidung einfacher machen können. Zudem kann man sich noch ausführlich in einem entsprechenden Forum oder auf einem Portal, über die Uhren von Fortis, beraten lassen.
Bei beiden Varianten ist es zum einen wichtig, dass man sich genügend Zeit mit der Auswahl der Uhren lässt, damit man auch sicher einen aussagekräftigen Vergleich durchführen kann. Des Weiteren sind auf jeden Fall die gegebenen Informationen zu beachten, da diese wichtige Aspekte beinhalten können, die bei dem Kauf von Bedeutung sind. Zuletzt ist es noch sinnvoll, wenn man möglich mehrere verschiedene Anlaufstellen für den Vergleich verwendet, um auch alle infrage kommenden Angebote gegeneinander abwiegen zu können.

Impressum | Bildnachweis /* */